http://kiki-bremen.de//kitas/kita-st-georg---horn/

Wir bauen neu!

Die Kindertagesstätte St. Georg existiert seit 1971. Das Gebäude wurde damals nach den neuesten Standards gebaut. In den letzten 45 Jahren haben sich die Anforderungen an ein Gebäude für Kindertagesbetreuung verändert und wir merken, dass unseres den Standards nicht mehr gerecht wird. Auch die zusätzliche Betreuung von Kindern unter drei Jahren können wir unseren Familien vor Ort nicht anbieten.
Daher hat sich der Katholische Gemeindeverband gemeinsam mit der Kirchengemeinde St. Katharina auf den Weg gemacht, Ideen und Pläne zu entwickeln.
Es wurde schnell klar, dass das jetzige Gebäude sich weder sanieren noch erweitern lässt, was dazu führt, dass wir ein neues Gebäude errichten müssen…

mehr

Da wir eng verzahnt mit der Kirchengemeinde sind und auch in Zukunft diese Nähe zur Kirchengemeinde erhalten möchten, wurde schnell klar, dass wir das neue Gebäude am jetzigen Standort errichten werden.
Unser Aussengelände ist allerdings nicht sehr groß. Daher war auch schnell klar, dass wir nicht an anderer Stelle auf dem Grundstück bauen können, sondern den Platz benötigen, an der jetzt die Kita steht. Das bedeutet, wir müssen mit all unseren Kindern, Eltern, dem Team und dem Inventar für die Zeit des Abrisses und Neubaus ein neues Zuhause finden.
Glücklicherweise hat sich für uns eine Möglichkeit gefunden, die auch noch ganz in der Nähe zu unserem “alten” Gebäude liegt.
Wir ziehen in den Sommerferien in die Achterstr. 27, 28359 Bremen. Es handelt sich um ein Bürogebäude, das zur Zeit schon von der evangelischen Kita Unserer Lieben Frauen als Übergangsquartier genutzt wird. Wir freuen uns, dass wir dort für die Zeit des Baus eine neue Heimat finden. Einziger Wehrmutstropfen: Wir verfügen leider über kein Aussengelände, können also nicht direkt aus dem Gebäude auf den Spielplatz “fallen”. Aber auch dafür haben wir schon im Team Lösungen gefunden. Wir werden den Stadtteil mit den Kindern “unsicher” machen und uns zu den umliegenden Spielplätzen auf den Weg machen. Da gibt es sicher viel zu entdecken und wir freuen uns schon sehr auf unsere “Entdeckungstouren”.
Natürlich werden wir auch den Baufortschritt genauestens beobachten, denn nichts kann spannender für die Kinder sein, als der Neubau “ihrer” Kita.
Wenn dann die neue Kita fertig ist und wir zurück kommen, verfügen wir über drei Kindergartengruppen für Kinder im Alter von 3 Jahren bis zum Schuleintritt und zwei Krippengruppen für Kinder im Alter von 1 Jahr bis zum Kindergarteneintritt.

Die Kita St. Georg

Herzlich willkommen!

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Kindertagesstätte.
Sie liegt mitten im Herzen von Horn- Lehe, in unmittelbarer Nähe zur katholischen Kirche St. Georg in der Pfarrei St. Katharina.

Als katholische Kindertagesstätte mit der Nähe zur Kirche verstehen wir uns als „Ort des gelebten Glaubens“ für Kinder und deren Familien.

Wir sind offen für alle Kinder und Familien, unabhängig von ihrem eigenen Glauben. Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren sind bei uns herzlich willkommen.

Wenn Sie unsere Arbeit vor Ort erleben möchten und spezielle Fragen haben, sind Sie auch jederzeit herzlich dazu eingeladen, sich unsere Kindertagesstätte anzuschauen. Vereinbaren Sie einfach Ihren individuellen Termin. Dann nehmen wir uns gerne Zeit für Sie.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

mehr

Kurzkonzept

Die Kinder sind festen Gruppen zugeordnet.
Wir arbeiten in Anlehnung an den Situationsansatz. Das bedeutet, dass wir die aktuell auftretenden Lebenssituationen und Bedürfnisse der Kinder aufgreifen und in kindgerechter Weise mit ihnen bearbeiten. Daraus ergeben sich in jeder Gruppe ganz eigene Themen. Durch die unterschiedlichen Aktionen, die in unseren Gruppen stattfinden, sprechen wir die verschiedenen Lern- und Bildungsbereiche der Kinder an, die im Bremer Rahmenplan für Bildung und Erziehung zugrunde liegen.

Wir bieten im Alltag feste Regeln, Rahmenbedingungen und Hilfestellungen, die die Kinder in einer positiven Atmosphäre zur Selbständigkeit und Eigenverantwortung führen. Mit unserer Arbeit möchten wir die Kinder in ihrer Persönlichkeit stärken und sie in sozialverantwortliches Handeln einführen. Hierbei haben christliche Werte und Normen einen hohen Stellenwert.

In die Planungen fließen neben den Bedürfnissen der Kinder der Jahreskreis und christliche Feste wie Erntedank, St. Martin, Nikolaus, Weihnachten und Ostern ein.

Ein Schwerpunkt unserer Einrichtung ist das Thema “Bücher-Kita”. Mit dem Projekt Bücher-Kita haben wir die Möglichkeit, die alltagsintegrierte sprachliche Bildung für alle Kinder systematisch zu intensivieren und Kindern einen verstärkten Zugang zu Büchern zu ermöglichen. Das Programm Bücher-Kita-Bremen ist ein Kooperationsprojekt mit der Stadtbibliothek, dem Überseemuseum, der Bremer Leselust, der Friedrich Bödecker Kreis und der Universität Bremen.
Die Beschäftigung mit Büchern, lautes Vorlesen, Gedichte, Reime, Geschichten und der spielerische Umgang mit Zeichen und Schrift fördern die Entwicklung der Auffassungsgabe, der Vorstellungskraft und der Kreativität bei Kindern.

Zusätzliche Angebote:

  • Bewegung und Entspannung für Kinder
  • Schulkind AG
  • Lesebotschafter
  • Ausflüge
  • religionspädagogische Angebote
  • frisch zubereitetes Mittagessen
  • Müslitag

Konzeption

Hier können Sie sich unsere komplette Konzeption herunterladen (PDF)

Bauecke Ponys Sept. 15

Aufnahmeantrag

Hier können Sie sich den Aufnahmeantrag für die Katholischen Kindertagesstätten in Bremen herunterladen (PDF)

Wir bauen neu!

Unsere Kindertagesstätte St. Georg wird neu gebaut. Für die Übergangszeit sind wir in der Achterstraße 27 beheimatet. Weitere Informationen finden Sie im Hauptteil.